Kommunalwahl im Ostseebad Binz am 09. Juni 2024

 

 

Der Schachverein SC Binz-Therme Rügen e.V möchte unser aktives Mitglied Markus Möser bei seiner Kandidatur zum Gemeinderat, bestmöglich unterstützen. Markus engagiert sich seit vielen Jahren, für unseren Verein und wird dies auch weiterhin – auch mit seiner Stimme im Gemeinde Parlament von Binz, tun.

 

Liebe Freunde,

meine Motivation zur Wahl anzutreten, ergibt sich aus einer Vielzahl von Gesprächen mit Binzern, Freunden, Nachbarn, Kollegen und Bekannten. Alle waren sich einig, dass einiges im „Argen“ liegt. Insbesondere in den Bereichen Wohn- und Lebensqualität der Einwohner, Stichwort „kommunales Wohnen“ ist einiges zu tun! Mir ist besonders wichtig, dass die soziale Balance, zwischen den Ansprüchen der ortsansässigen Menschen und den Belangen des Tourismusstandortes Ostseebad Binz, in einem ausgewogenen Verhältnis steht. Ich setze mich dafür ein, dass die Herausforderungen, an diesen besonderen Lebens Ort- mit Sachverstand und Zusammenarbeit, bestmöglich bewältigen werden.

Liebe Freunde, seit 50 Jahren arbeite und lebe ich mit meiner Familie hier in Binz. Ich setze mich seit vielen Jahren aktiv für die Verbesserung in den Bereich Kommunales Wohnen, altersgerechte Einrichtungen, Vereine und Schulen ein. Diese müssen aktiv unterstützt und weiterentwickelt werden. Um dies auch weiterhin mit Erfolg tun zu können bitte ich um Eure Stimme am 09. Juni 2024!

Vielen Dank
Euer Markus

„Alle Jahre wieder“

unter diesem Motto fand die allseits beliebte Weihnachtsfeier der Binzer Schachfreunde statt.

Essen und Trinken, Geselligkeit, Musik und Gesang (mit den Kaschuben-Schunklern) und das tolle Ambiente des Dorint-Hotel Binz-Therme, bildeten den entsprechenden Rahmen für eine gelungene Veranstaltung.

 

Vereinsmeister 2023 ist Dietmar Gieritz

In der letzten – von 7 Runden, im Schweizer-System, konnte sich Dietmar gegen Ulrich
Breitenfeld durchsetzen und wurde hoch verdient – mit 6,5 aus 7, Vereinsmeister 2023. Der Vizemeister heißt Wolfhard Ertel mit 5 Punkte, vor Ulli Oergel mit 4 Punkte. Alles in Allem war es ein gelungenes Turnier, was maßgeblich an der Guten Turnier – Disziplin der Teilnehmer lag.

Weiterlesen

SC Binztherme Vereinsmeisterschaft 2023

Die diesjährige Vereinsmeisterschaft der Binzer Schachfreunde ist gestartet.

13 Teilnehmer spielen in 7 Runden des Schweizer-Systems, den Vereinsmeister aus.
Nach 5 Runden, ist noch kein Spieler – als klarer Favorit erkennbar. Sowohl Dietmar Gieritz als auch Wolfhard Ertel (Brett 1 uns 2 der Ersten Mannschaft) haben noch Chancen auf den Titel. Auch der Verfolger Ulli Oergel, (Kampflos gewonnen) kann sich noch berechtigte Hoffnungen machen – ganz Vorne mitzumischen.
Weiterlesen

Ostereier – Blitzturnier

10 Schachfreunde fanden sich zum traditionellen Ostereier-Blitzturnier in der Dorint-Binztherme ein!

Im Kampf jeder gegen Jeden, also 9.Runden – im 5 Minuten Blitzmodus, wurden die Eier ausgespielt.

Sehr zu loben war diesmal die Turnierdisziplin- dies war in der Vergangenheit nicht immer so. Nach knapp 2 Stunden standen dann der Sieger und die Nachplatzierten fest.

Sieger wurde mit 9 Punkten aus 9 Partien der haushohe Favorit Dietmar Gieritz – der aktuelle 2. Platzierte der Landeseinzelmeisterschaft im Blitzschach von Mecklenburg Vorpommern 2023, vor den Schachfreunden Ulrich Oergel, Clemens Rosenow und Wolfhard Ertel mit jeweils 6 Punkten auf dem geteilten 2.Platz.

Von links : Ulrich Oergel, Dietmar Gieritz und Clemens Rosenow. Leider nicht im Bild Wolfhard Ertel. Klick auf ein Bild um es zu vergrößern.

Binzer Schachfreunde erfolgreich in Greifswald

mit einem verdienten 4,5 – 3,5 Auswärtssieg bei SV Gryps – in Greifswald,
konnte die erste Mannschaft Ihren 7. Tabellenplatz festigen. Es entwickelte sich ein spannender Mannschaftskampf von der ersten bis zur letzten Minute, mit dem besseren Ende für SC Seehotel Binz Therme Rügen .

Am Brett 1 saßen sich Dietmar Gieritz (Binz)und Guido Springer (Gryps) gegenüber. Nach schnellen 25 Zügen konnte Dietmar – durch einen klugen Spri ngerzug, mindesten eine Qualität gewinnen, worauf sein Gegner die Partie aufgab. Weiterlesen

1 2 3